Bauplanung

Die Bauplanung ist die wichtigste Grundlage eines Bauwerks. Sie ist der erste Teil des Bauprozesses und mündet in der Bauausführung. Überschneidungen von Leistungsphasen werden kalkulatorisch, z.B. nach Leistungsbild §15 der HOAI, abgegrenzt.

Die Bauplanung beginnt mit den ersten Überlegungen zur Errichtung eines Bauwerks, mit der intensiven Beratung des Bauherrn. Sie wird nachfolgend weiter vertieft, bis die Bedingungen vorliegen, das Bauwerk auch physisch zu errichten.

Umfang

Die Bauplanung umfasst die Grundlagenermittlung, den Vorentwurf, den Entwurf, die Genehmigungsplanung, die Ausführungsplanung und die zeitliche Planung für das Projektmanagement. Dabei werden von einem Architekturbüro Bauzeichnungen, Leistungsverzeichnisse und ein Bauzeitenplan erstellt.

Die Bauplanung ist anfangs theoretisch, muss aber auf sich ändernde Bedingungen reagieren können, bisweilen auch nach Baubeginn.

Weitere Informationen